Kaestner & von Urach's Genealogische Adelsdatenbank
Sie sind momentan nicht angemeldet (anonymer Benutzer) Anmelden
 

Franz Graf von Lützow, auf Borohradek und Wamberg[1]

männlich 1814 - 1897

StartseiteStartseite    SucheSuche    DruckenDrucken    Anmelden - Benutzer: anonymAnmelden    Lesezeichen hinzufügenLesezeichen hinzufügen

Angaben zur Person    |    Medien    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Suffix  auf Borohradek und Wamberg 
    Geburt  2 Nov 1814  Jicin Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht  männlich 
    Gestorben  7 Nov 1897  Wien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung  I814N02L  Superstammbaum
    Zuletzt bearbeitet am  13 Aug 2017 

    Familie  Henriette Seymour,   geb. 13 Mrz 1822, Knockbreda Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 24 Mrz 1909, Parkstone, England Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet  27 Mai 1848  Brüssel Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
     1. Rosa Gräfin von Lützow,   geb. 31 Mrz 1850,   gest. 5 Feb 1927
    Zuletzt bearbeitet am  13 Aug 2017 
    Familien-Kennung  F848527L  Familienblatt

  • Alben  Lützow (0)
    Lützow (Lützau). Evangelisch und katholisch. - Mecklenburgischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause bei Wittenburg, der mit Dominus Johannes de Lutzowe 5. November 1287 urkundlich (Meckl. Urk.-B., Nr. 1929) zuerst erscheint, mit dem auch die Stammreihe beginnt. Erblandmarschälle in Mecklenburg durch den seit 1. Januar 1494 (Neubelehnung 29. Dez. 1590) erworbenen Besitz von Schloß und Vogtei Eickhof. - Wappen: In Gold schrägrechts eine 4sprossige, schwarze Sturmleiter. Auf dem gekrönten Helme mit schwarz-goldenen Decken 3 natürliche Pfauenfedern.« (S. 526, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 28. Jg. 1929)

  • Quellen 
    1. [S2] Genealog. Taschenbuch der gräflichen Häuser, (Perthes, Gotha), 1928, 353; 1932, 365.