Kaestner & von Urach's Genealogische Adelsdatenbank
Sie sind momentan nicht angemeldet (anonymer Benutzer) Anmelden
 

Bruno von Alten

männlich 1818 - 1884

StartseiteStartseite    SucheSuche    DruckenDrucken    Anmelden - Benutzer: anonymAnmelden    Lesezeichen hinzufügenLesezeichen hinzufügen

Angaben zur Person    |    Medien    |    Alles    |    PDF

  • Geburt  26 Jan 1818  Ottenstein Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht  männlich 
    Gestorben  10 Mai 1884  Stadtoldendorf Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung  I818126A  Superstammbaum
    Zuletzt bearbeitet am  12 Jun 2016 

    Familie 1  Sophie Körber,   geb. 18 Jul 1826,   gest. 11 Jul 1857, Holzminden Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet  4 Jun 1856  Holzminden Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Zuletzt bearbeitet am  12 Jun 2016 
    Familien-Kennung  F856604A  Familienblatt

    Familie 2  Bertha von Campe,   geb. 21 Nov 1838, Giesenberg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 29 Mrz 1918, Holzminden Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet  3 Dez 1860  Stadtoldendorf Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Zuletzt bearbeitet am  12 Jun 2016 
    Familien-Kennung  F860D03A  Familienblatt

  • Alben  Alten (1)
    »Alten. Evangelisch. - Niedersächsischer Uradel mit dem Stammhause Ahlten im „Großen Freien“ bei Hannover, zum späteren Amt Ilten gehörig, der mit Dietrich von Alten, Stift Hildesheimischem Ministerialen, 1182 urkundlich (Urk.-Buch des Hochstifts Hildesheim, Band I, Nr. 413) zuerst erscheint und mit Eberhard von Alten, 1183 bis 1210, die Stammreihe beginnt. - Wappen: In Silber 7 schrägrechts aneinander gereihte, mit je einem goldenen Nagelknopfe belegte rote Wecken. Auf dem gekrönten Helme mit rot-silbernen Decken 7 je mit einer schwarzen Hahnenfeder besteckte rote Pfeilflitsche.« (S. 2, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 29. Jg. 1930)