Stammreihendatenbank

Neue Textversion
« zurück

Sophie Elisabeth Edle von der Planitz

a. d. H. Auerbach

Geburtsdatum 6 Oct 1613
Beruf
Todesdatum28 Jan 1678, Dorfstadt
Vater
Mutter


Ahnenliste

Ahnenliste anzeigen


1. Ehe

mitChristoph Heinrich Trützschler (1611 - 13 Mar 1670)
Heiratsdatum 28 May 1639, Auerbach

Kinder

I Enkel - IV Urenkel

1. Hans Julius Trützschler (20 Dec 1650 - 6 Nov 1706)
I August Willibald Trützschler (14 May 1687 - 27 Mar 1759)
II Christian Erdmann Trützschler (1 Dec 1714 - 23 Nov 1766)
III Julius Ferdinand von Trützschler (6 Jan 1759 - 1 Feb 1832)
IV Julius Ernst Erdmann von Trützschler (11 Jul 1789 - 26 May 1866)
I Franz Oswald Trützschler (14 May 1688 - 1 Jul 1750)
II Julius Ferdinand von Trützschler (6 Jun 1719 - 5 Oct 1775)
III Gottlieb Julius Graf von Zedlitz und Trützschler (31 May 1775 - 2 Jan 1838)
IV Eduard Graf von Zedlitz und Trützschler (26 Mar 1800 - 26 Dec 1880)
IV Moritz Graf von Zedlitz und Trützschler (1 Oct 1804 - 3 Jul 1858)
II Franz Adolf von Trützschler (21 Feb 1726 - 28 Jul 1754)
III Friedrich Karl Adolf von Trützschler (3 Jun 1751 - 31 Jul 1831)
IV Ernestine von Trützschler (18 Nov 1779 - 5 May 1862)
IV Franz Adolf von Trützschler (10 Feb 1792 - 12 Jun 1873)

Literatur



Album

Planitz
»Planitz. Vogtländischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause am Planitzbache, der mit Ludowicus de Planitz, mit dem auch die Stammreihe beginnt, 1192 urkundlich (vergl. Schöttgen und Kreyssig, II, 437) zuerst erscheint. Die Schreibweise wechselte zwischen Plavnitz, Plawenitz, Plawnicz, Plewenicz, Plauwunitz und Planitz. - Verleihung des Prädikats „Edler“ und Rotwachsfreiheit Nürnberg 19. November 1522 (für Hans von der Planitz, Herrn auf Auerbach usw., Dr. jur., Kurfürstl. sächs. Rat, dessen Söhne die beiden Linien stifteten). - Wappen: Von Silber und Rot gespalten. Auf dem Helme mit rot-silbernen Decken ein offener, rechts roter, links silberner Flug.« (S. 572, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 28. Jg. 1929)


© stammreihen.de