Stammreihen-Datenbank

Online-Auswahl adeliger Genealogien bis 1918

« zurück

Hans Wilhelm von Seebach

auf Schönewerda und Großengottern

Geburtsdatum 1... May 1651
Beruf kurfürstl. sächs. Rittmeister
Todesdatum20 Jul 1725



1. Ehe

mitRose Marie von Werthern (26 Oct 1673 - 1745)
Heiratsdatum 23 Oct 1693

Kinder

I Enkel, II-IV Urenkel

1. Hans Wolf Friedrich von Seebach ( - 2 Feb 1762)
I Hans Wilhelm Friedrich von Seebach (1721 - 5 Feb 1784)
II Wilhelmine Dorothea von Seebach (177... - 2 Jul 1853)
III Klementine von Schlieben (5 Nov 1811 - 1 Apr 1892)
IV Hugo von Seydewitz (2 Jul 1849 - 24 Apr 1915)
IV Tuiska von Seydewitz (14 Jul 1851 - 10 Feb 1925)
IV Albert von Seydewitz (29 Dec 1852 - 21 Dec 1922)

Literatur

1. Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 1905, 746
2. Uechtritz' Diplomatische Nachrichten adelicher Familien, A. W. B. v. Uechtritz, Intelligenz-Comtoir, Leipzig 1790-1793, III, 215


Album

Seebach
»Seebach. Evangelisch. - Thüringischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause (Dorf zwischen Mühlhausen und Langensalza, 23. Juli 1123 Sebeche genannt), der mit Ekkehardus de Sebege 5. Juli 1206 urkundlich (sächs. Haupt-Staatsarchiv Dresden) zuerst erscheint und dessen Stammreihe mit Werner von Seebach, Gräflich schwarzburgischem Rat 1322, beginnt. - Wappen: In Silber 3 (2, 1) rote Seeblätter. Auf dem Helme mit rot-silbernen Decken ein rot-bekleideter bärtiger Mannesrumpf in silbern-gestülpter roter Spitzenmütze.« (S. 483, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 30. Jg. 1931)



© stammreihen.de