Stammreihen-Datenbank

Online-Auswahl adeliger Genealogien bis 1918

« zurück

Christoph Ludwig Sahrer von Sahr

auf Zschortau

Geburtsdatum 7 Jul 1737, Zschortau
Todesdatum12 Apr 1790, Wurzen
Vater Heinrich August Sahrer von Sahr (29 Dec 1700 - 10 Jun 1754)
Mutter Eleonore Susanne von Schönberg (1715 - 1738)


Ahnenliste

Ahnenliste anzeigen


1. Ehe

mitKaroline Helene von Starschedel (23 Oct 1739 - 14 Jan 1811)
Heiratsdatum 7 Sep 1759, Borna

Kinder

I Enkel, II-IV Urenkel

1. Karl Otto Ludwig Sahrer von Sahr (31 Dec 1761 - 24 Apr 1823)
I Heinrich Adolf Sahrer von Sahr (23 Aug 1788 - 16 Mar 1846)

2. Dietrich August Sahrer von Sahr (26 Mar 1779 - 18 Feb 1835)
I Johann Georg Sahrer von Sahr (21 Sep 1823 - 4 Sep 1858)
II Georg Sahrer von Sahr (26 Oct 1851 - 18 Jan 1921)
III Johanna Sahrer von Sahr (19 Jul 1875 - )
IV Georg Magnus Freiherr von Welck (4 Mar 1911 - )
IV Detlev Freiherr von Welck (19 Oct 1912 - )
II Leo Sahrer von Sahr (17 Oct 1852 - 7 Aug 1925)
III Leonore Sahrer von Sahr (4 Jul 1881 - )
IV Sybille von Stieglitz ( - )
III Margarete Sahrer von Sahr (2 Nov 1882 - )
IV Anna Benedicta Freiin von Woellwarth-Lauterburg (15 Jul 1913 - )
III Sibylla Sahrer von Sahr (23 Mar 1885 - )
IV Friedrich von Schönberg (4 Jul 1917 - 29 Nov 1958)

Literatur

1. Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 1901, 774


Album

Sahrer von Sahr
»Sahrer von Sahr. Evangelisch. - Böhmischer Uradel mit dem Stammhause Zdiar (auch Saar genannt), Kreis Saatz, der mit Stanizlaus de Zar 1295 urkundlich (Orig. im vorm. K. K. Statthaltereiarchiv in Prag) zuerst erscheint und dessen Stammreihe mit Johann Zdiárský von Zdiár, 1430, beginnt. - Wappen: In Blau ein von Silber und Rot gespaltener Adler, belegt mit einem in Kleeblättern endenen goldenen Halbmond. Auf dem Helme mit rot-silbernen Decken ein offener, rechts silberner, links roter Flug, belegt mit dem Halbmonde des Schildes.« (S. 661, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 28. Jg. 1929)



© stammreihen.de