Stammreihen-Datenbank

Online-Auswahl adeliger Genealogien bis 1918

« zurück

Ernst Carl Gotthelf von Kiesenwetter

auf Reichenbach, Leippa etc.

Geburtsdatum 4 Jun 1757, Weicha
Beruf königl. sächs. Oberamtsgerichtspräsident
Todesdatum30 Dec 1823, Bautzen



1. Ehe

mitAlbertine Friederike Leopoldine von Buch (175... - Jun 1838)
Heiratsdatum 6 May 1787

Kinder

I Enkel, II-IV Urenkel

1. Ernst Philipp von Kiesenwetter (27 Jan 1792 - )
I Hedwig Maria Henriette von Kiesenwetter (8 Jul 1819 - 18 Apr 1886)
II Hedwig von Seydewitz (5 Jan 1854 - 19./20.1.1928)
III Elisabeth von Wiedebach und Nostitz-Jänkendorf (13 Sep 1878 - )
IV Richard Freiherr König von und zu Warthausen (6 Feb 1909 - )
III Paul Friedrich von Wiedebach und Nostitz-Jänkendorf (31 Aug 1884 - )
I Irmgard Isidore von Kiesenwetter (6 Oct 1829 - 6 Oct 1903)

2. August von Kiesenwetter (18 Oct 1794 - 20 Jun 1841)
I Helene Elisabeth von Kiesenwetter (20 Oct 1821 - 18 Jun 1897)
II Paul von Seydewitz (3 May 1843 - 17 Dec 1910)
III Max von Seydewitz (25 Jul 1876 - 29 Dec 1946)
IV Hans Carl von Seydewitz (18 Apr 1904 - 15 Mar 1970)
II Helene von Seydewitz (16 Sep 1845 - )
III Hanns von Zehmen (13 Jun 1876 - 26 Jun 1944)
II Fritz von Seydewitz (14 Dec 1846 - 23 Nov 1906)
III Anna von Seydewitz (16 Dec 1881 - 29 Mar 1946)
II Ernst von Seydewitz (15 Jan 1852 - 22 Jan 1929)
II Max von Seydewitz (28 Apr 1857 - 12 May 1921)

3. Ida Amalie von Kiesenwetter (6 Sep 1797 - 12 Jul 1854)
I Julius Kurt von Polenz (10 Apr 1828 - 3 Nov 1900)
II Ida von Polenz (1 Jan 1855 - 18 Aug 1920)
III Ulrich von Lentz (29 Feb 1888 - )
II Wilhelm von Polenz (14 Jan 1861 - 13 Nov 1903)
III Erich von Polenz (2 Jan 1895 - )
I Marie Elisabeth von Polenz (Jul 1831 - 5 Jan 1909)
II Woldemar von Nostitz und Jänckendorf (2 Jul 1852 - 28 Apr 1928)
III Hans Sigmund von Nostitz und Jänckendorf (6 Aug 1879 - )
II Agathe von Nostitz und Jänckendorf (2 Dec 1853 - 9 Dec 1920)
I Leopold von Polenz (6 May 1838 - 10 Dec 1897)
II Marie von Polenz (6 Dec 1867 - )
III Marie Freiin von Meerheimb (6 Jun 1894 - )
IV Rosmarie Gräfin von Polier (16 May 1916 - )

Literatur

1. Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil B, 1914, 528; 1928, 302
2. Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter 1635-1815, Walter v. Boetticher, Oberlausitz. Ges. d. Wiss., Görlitz, 1912, 1913, 1919, 1923, I, 847


Album

Kiesenwetter
»Kiesenwetter. Evangelisch. - Die Stammreihe beginnt mit Noah Khiesewetter, * 1459, + 1522, Herrn auf Oechel und Herrnsdorf bei Glogau. - Rittermäßiger Reichsadel Wien 1. Januar 1565 (für Dr. jur. Hieronymus Khisewetter, kursächs. Stiftskanzler in Merseburg). - Wappen (1565): In von Blau über Rot geteiltem Schilde unten in Rot eine aufwärts-gewundene natürliche Schlange, auf deren Kopf im oberen blauen Felde ein neugeborenes gold-haariges Kind mit erhobener Rechten steht. Auf dem Helme mit blau-golden-rotem Wulst und gleichen Decken ein wachsender silbern-geflügelter, gold-haariger Engel in weißem Kleid mit über der Brust geschrägter rot-blauer Stola, die Rechte segnend erhoben, in der Linken ein goldenes Zepter.« (S. 300, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil B, 20. Jg. 1928)



© stammreihen.de