Stammreihen-Datenbank

Online-Auswahl adeliger Genealogien bis 1918

« zurück

Maximilian Elisäus Alexander Graf von Pölzig, Freiherr von Hanstein

auf Einberg und Beiersdorf

Geburtsdatum 9 Jun 1804, Einberg b. Coburg
Beruf königl. preuß. Oberst
Nobilitierung 19 Jul 1826, sachsen-hildburghäus. Graf
Todesdatum18 Apr 1884, Schmölln
Vater Siegfried von Hanstein (3 May 1749 - 20 Jun 1818)
Mutter Anna Maria Haußmann ( - )


Ahnenliste

Ahnenliste anzeigen



1. Ehe

mitLuise Prinzessin von Sachsen-Gotha-Altenburg (21 Dec 1800 - 30 Aug 1831)
Heiratsdatum 18 Oct 1826


2. Ehe

mitMarie Therese von Carlowitz (8 Sep 1812 - 22 Apr 1845)
Heiratsdatum 28 Apr 1833, Coburg

Kinder

I Enkel, II-IV Urenkel

1. Thekla Marie Agnes Gräfin von Pölzig (29 Nov 1841 - 4 Apr 1903)
I Margarete von Schauroth (8 Sep 1872 - 12 Aug 1915)

Literatur

1. Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser, 1904, 639


Album

Hanstein
»Hanstein. Lutherisch. - Eichsfeldischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause bei Göttingen, der mit Theodoricus vicedominus de Rusteberch in Apolda 1121 und 1148 urkundlich (Orig. im Stift zu Fritzlar, Kircharchiv; vergl. v. Hanstein, Gesch. II, S. 16) zuerst erscheint und dessen Stammreihe mit Heithenricus de Hanenstene 1236 (vergl. v. Hanstein, Urk.-Buch) beginnt. - Wappen: In Silber 3 (2, 1) abnehmende schwarze Halbmonde. Auf dem Helme mit schwarz-silbernen Decken eine mit 7 schwarzen Hahnenfedern besteckte silberne Säule, beseitet von 2 auswärts-gewendeten schwarzen Halbmonden.« (S. 213, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 29. Jg. 1930)



© stammreihen.de