Stammreihendatenbank

Neue Textversion
« zurück

Franz Joseph I. Kaiser von Österreich

König von Ungarn, Böhmen etc.

Geburtsdatum 18 Aug 1830, Schönbrunn
Beruf
Todesdatum21 Nov 1916, Schönbrunn
Vater Franz Karl Erzherzog von Österreich (7 Dec 1802 - 8 Mar 1878)
Mutter Sophia Prinzessin von Bayern (27 Jan 1805 - 28 May 1872)


Ahnenliste

Ahnenliste anzeigen


1. Ehe

mitElisabeth Herzogin in Bayern (24 Dec 1837 - 10 Sep 1898)
Heiratsdatum 24 Apr 1854, Wien

Kinder

I Enkel, II-IV Urenkel

1. Gisela Erzherzogin von Österreich (12 Jul 1856 - )
I Elisabeth Prinzessin von Bayern (8 Jan 1874 - )
II Valerie Gräfin von Seefried auf Buttenheim (20 Aug 1901 - )
I Auguste Prinzessin von Bayern (28 Apr 1875 - )
II Joseph Franz Erzherzog von Österreich (28 Mar 1895 - )

2. Marie Valerie Erzherzogin von Österreich (22 Apr 1868 - 6 Sep 1924)
I Hubert Erzherzog von Österreich (30 Apr 1894 - )
I Klemens Graf von Altenburg (6 Oct 1904 - )

Literatur

1. Genealogisches Taschenbuch der Fürstlichen Häuser, 1917, 54; 1923, 57; 1932, 67
2. Schematismus des landtäfl. u. Großgrundbesitzes von Nieder-Österreich, 1903, 124, 144, 232, 242


Album

Österreich
»Haus Österreich (Habsburg-Lothringen). Katholisch. - Stammvater: Gerhard Graf von Elsaß, 1048; Herzöge von Lothringen 1048-1733; Herzog von Teschen (Österr.-Schlesien) 12. Mai 1722; Großherzog von Toscana (Etruria, Tuscia, Mittelitalien) als Entschädigung für den Verlust von Lothringen 7. Juli 1737; Franz III. Stephan, * 8. Dezember 1708, + 18. August 1765, Herzog von Lothringen (1729-33), Großherzog von Toscana (s. o.), x 12. Februar 1736 mit Maria Theresia Erzherzogin von Österreich, Königin von Ungarn und Böhmen, Großfürstin von Siebenbürgen (1765), Karls VI., des letzten Kaisers a. d. H. Habsburg, + 20. Oktober 1740, Tochter, * 13. Mai 1717, x 12. Februar 1736, + 29. November 1780, wird unter dem Namen Franz I. römisch-deutscher Kaiser 13. September 1745; Graf von Hohenembs, Feldkirch und Bregenz (in Vorarlberg) 11. März 1765. Sein Sohn Leopold I., * 5. Mai 1747, + 1. März 1792, Großherzog von Toscana 18. August 1765 bis 7. März 1791, als Kaiser: Leopold II. (seit 30. Sept. 1790); König von Galizien (Großfürstentum Halicz um 1200, Königreich 1214) und Lodomerien (Wlodimierz im russ. Gouvernement Wolymien, Großfürstentum usw. ebenso), Herzog von Auschwitz (Oswieczim) und Zator (Galizien) 5. August 1772; Herzog der Bukowina 1775 (1776?); die folgenden Linien stammen von zwei Söhnen des Kaisers Leopold I. - - Wappen (Hauswappen): 2mal gespalten, rechts in Gold ein gekrönter roter Löwe (Habsburg), mitten in Rot ein silberner Balken (Österreich), links in Gold ein roter Schrägrechts-Balken mit 3 gestümmelten silbernen Adlern belegt (Lothringen). Kaiserliche Krone.« (S. 65, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Fürstlichen Häuser, 169. Jg. 1932)


© stammreihen.de