Stammreihendatenbank

Neue Textversion
« zurück

Rudolf Künsberg

Freiherr von Fronberg

Geburtsdatum 27 Mar 1844, Berlin
Beruf königl. bayer. Major
Todesdatum9 Sep 1914, Meran
Vater
Mutter


Ahnenliste

Ahnenliste anzeigen


1. Ehe

mitMarie Freiin von Huppmann-Valbella (4 Apr 1852 - 24 Sep 1919)
Heiratsdatum 12 Feb 1874, Dresden

Kinder

I Enkel, II-IV Urenkel

1. Elisabeth Künsberg (27 May 1879 - )
I Marie Gabriele Freiin Ritter zu Groenesteyn (17 Oct 1900 - )

Literatur

1. Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser, 1930, 261


Album

Künßberg
»Künsberg (Künßberg). Fränkischer Uradel, der mit Nentwich von Blassenberc und seinem Sohn Eberhard 1149 urkundlich (bayer. Hauptstaatsarchiv München, Bamb. Hochst.-Urk., Reg. bei v. Guttenberg a. a. O. 1. Gr. Reg. 2) die Stammreihe beginnt. Der Name wurde nach Erwerb bzw. Bau der Burg Kindsberg bei Creußen in Oberfranken bald nach 1200 mit dem der neuen Besitzung vertauscht, und erscheint Eberhart von Kindesperg 20. Nov. 1223 urkundlich (a. a. O. Bamberger Urkunden [Kl. Banz], gedr. bei Sprenger, Gesch. des Kl. Banz, 1803, S. 341). Der fränkischen Reichsritterschaft, Kantons Gebürg, zugehörig. - Wappen (Stammwappen): In Blau eine aufsteigende eingebogene silberne Spitze. Auf dem Helme mit rot-silbernen Decken ein runder, mit Hermelin gestulpter roter Hut zwischen 2 je in der Mündung mit einer silbernen Kugel (eigentl. einem Büschel Schwanenfedern) besteckten roten Büffelhörnern.« (S. 259, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser, Teil A, 80. Jg. 1930)


© stammreihen.de