Stammreihen-Datenbank

Online-Auswahl adeliger Genealogien bis 1918

« zurück

Clemens Graf Beissel von Gymnich



Geburtsdatum 5 Jan 1889, Frenz
Beruf königl. preuß. Oberleutnant
Todesdatum12 Apr 1952, Satzvey
Vater Otto Graf Beissel von Gymnich (18 Apr 1851 - 19 Apr 1931)
Mutter Auguste Freiin von Künsberg (26 Oct 1854 - 31 May 1920)


Ahnenliste

Ahnenliste anzeigen



1. Ehe

mitGerda von Abercron (8 Aug 1892 - )
Heiratsdatum 20 Jul 1915, Köln

Kinder

I Enkel, II-IV Urenkel

1. Franz Josef Graf Beissel von Gymnich (30 Jun 1916 - )

2. Charlotte Elisabeth Gräfin Beissel von Gymnich (31 Mar 1918 - )

Literatur

1. Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser, 1932, 63


Album

Gymnich
»Gymnich. Katholisch und evangelisch. - Niederrheinischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause im heutigen Kreise Euskirchen, der mit Reinardus et Giso de Gimnich 1150 urkundlich (vergl. Lacomblet, Urk.-Buch für die Geschichte des Niederrheins I, Nr. 254) zuerst erscheint und bereits im 14. Jahrhundert in zwei Stämme, Gymnich und Beissel von Gymnich, gegliedert ist, deren Zusammenhang nicht feststeht. - Wappen: In Silber (auch in Gold) ein gekerbtes rotes Kreuz (der Stamm Beissel von Gymnich führt den oberen Kreuzesarm mit einem dreilatzigen schwarzen Turnierkragen belegt). Auf dem Helme mit rot-silbernen(goldenen) Decken eine gold-bewehrte natürliche Ente im grünen Schilf.« (S. 237, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 31. Jg. 1932)



© stammreihen.de