Kaestner & von Urach's Genealogische Adelsdatenbank
Datenschutzerklärung - Impressum
 

Bernhard Freiherr von Hirschberg

männlich 1838 - 1908

StartseiteStartseite    SucheSuche    DruckenDrucken    Anmelden - Benutzer: anonymAnmelden    Lesezeichen hinzufügenLesezeichen hinzufügen

Angaben zur Person    |    Medien    |    Alles    |    PDF

  • Geburt  9 Feb 1838  Schlammersdorf Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht  männlich 
    Gestorben  29 Apr 1908  Spindlhof, Oberpfalz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung  I838209H  Superstammbaum
    Zuletzt bearbeitet am  18 Mrz 2018 

    Vater  Ernst Karl Friedrich Freiherr von Hirschberg,   geb. 20 Mai 1800, Weihersberg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 30 Dez 1849, Schlammersdorf Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Mutter  Karoline Freiin Lochner von Hüttenbach, auf Kaibitz,   geb. 29 Mai 1805, Kaibitz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 30 Apr 1892, Spindlhof Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet  15 Jun 1824  Weihersberg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung  F824615H  Familienblatt

    Familie  Olga Glony,   geb. 2 Nov 1851, München Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 16 Feb 1932, Starnberg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet  25 Sep 1869  Regensburg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
     1. Maximilian Freiherr von Hirschberg,   geb. 15 Jan 1872, Eger Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 20 Dez 1918, Jekaterinoslaw, Russland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    Zuletzt bearbeitet am  24 Mai 2015 
    Familien-Kennung  F869925H  Familienblatt

  • Alben  Hirschberg (0)
    »Hirschberg. Katholisch. - Vogtländischer Uradel, der mit Rudegerus de Hirzperc 20. Oktober 1223 urkundlich (Monum. boica VIII, 168, und Arch. f. Oberfranken XVIII, Heft 2, S. 57) zuerst erscheint; zur fränkischen Reichsritterschaft, Kanton Gebürg, gehörig. - Wappen (Stammwappen): In Silber ein springender 8endiger roter Hirsch. Auf dem gekrönten Helme mit rot-silbernen Decken ein 8endiges rotes Hirschgeweih.« (S. 286, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser, 78. Jg. 1928)