Stammreihendatenbank

Neue Textversion
« zurück

Reinhard Edler von der Planitz

auf Callenberg, Zauckerode etc.

Geburtsdatum 3 Feb 1666, Callenberg
Beruf
Todesdatum1717
Vater
Mutter


Ahnenliste

Ahnenliste anzeigen


1. Ehe

mitMagdalene Sophie von Neidtschütz ( - 24 Jul 1714)
Heiratsdatum 14 May 1689, Callenberg

Kinder

II Enkel - IV Urenkel

1. Martha Sophia Edle von der Planitz (21 Jul 1690 - )
I Carl Friedrich von Schlieben (15 Aug 1715 - 27 Feb 1768)
II Carl Reinhard von Schlieben (26 Oct 1768 - 3 Aug 1816)
III Klementine von Schlieben (5 Nov 1811 - 1 Apr 1892)
IV Hugo von Seydewitz (2 Jul 1849 - 24 Apr 1915)
IV Tuiska von Seydewitz (14 Jul 1851 - 10 Feb 1925)
IV Albert von Seydewitz (29 Dec 1852 - 21 Dec 1922)

Literatur

1. Uechtritz' Diplomatische Nachrichten adelicher Familien, A. W. B. v. Uechtritz, Intelligenz-Comtoir, Leipzig 1790-1793, II, 115
2. König's Genealogische Adels-Historie 1727-1736, Valentin König, , I, 720


Album

Planitz
»Planitz. Vogtländischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause am Planitzbache, der mit Ludowicus de Planitz, mit dem auch die Stammreihe beginnt, 1192 urkundlich (vergl. Schöttgen und Kreyssig, II, 437) zuerst erscheint. Die Schreibweise wechselte zwischen Plavnitz, Plawenitz, Plawnicz, Plewenicz, Plauwunitz und Planitz. - Verleihung des Prädikats „Edler“ und Rotwachsfreiheit Nürnberg 19. November 1522 (für Hans von der Planitz, Herrn auf Auerbach usw., Dr. jur., Kurfürstl. sächs. Rat, dessen Söhne die beiden Linien stifteten). - Wappen: Von Silber und Rot gespalten. Auf dem Helme mit rot-silbernen Decken ein offener, rechts roter, links silberner Flug.« (S. 572, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 28. Jg. 1929)


© stammreihen.de