Stammreihen-Datenbank

Online-Auswahl adeliger Genealogien bis 1918

« zurück

Emil Freiherr von Milkau



Geburtsdatum 1 Sep 1820, Wildenhain
Todesdatum4 Dec 1895, Zwickau



1. Ehe

mitAmalie Christiane Porges (6 Apr 1818 - 2 Feb 1891)
Heiratsdatum 3 Jan 1847, Thurm

Kinder

I Enkel, II-IV Urenkel

1. Emil Freiherr von Milkau (22 Oct 1847 - 29 May 1916)
I Erich Freiherr von Milkau (12 Oct 1882 - )
I Elisabeth Freiin von Milkau (18 Nov 1888 - 3 Oct 1918)

2. Margarete Freiin von Milkau (29 Aug 1853 - )

Literatur

1. Neues allgemeines Deutsches Adels-Lexicon, 9 Bände, E. H. Kneschke, Leipzig, 1859-1870, VI, 293


Album

Milkau
»Milkau. Evangelisch. - Meißnischer Uradel, mit gleichnamigen Stammhause bei Rochlitz, der mit Caesarius de Milcowe 1233 urkundlich (Stiftungsurkunde des Klosters Heringswalde) zuerst auftritt und 1348/49 im Lehensbuch des Markgrafen Friedrich des Ernsthaften von Meißen (Bl. 17/27) genannt wird. Die Stammreihe des unten folgenden Zweiges beginnt mit Hiob von Milkau, Herrn auf Altschönfels, Christgrün und Merzdorf, kursächsischen Obristleutnant um 1480. - Königlich sächsischer Freiherr (unter Bestätigung desselben) Dresden 27. Dezember 1915 (für Emil [Freiherrn] von Milkau). - Wappen (1915 = Stammwappen): In Gold ein rot-bewehrter, gekrönter schwarzer Löwe, der in den Vorderpranken einen roten Stab hält. Auf dem gekrönten Helme mit schwarz-goldener Decke der Löwe mit dem Stab wachsend.« (S. 335, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser, Teil A, 88. Jg. 1938)



© stammreihen.de